Objekt 1 von 1
Zurück zur Übersicht

Neuwied-Heimbach-Weis: Baugrundstück in Heimbach-Weis + in der Nähe am Heimbach + erschlossen

Objekt-Nr.: HW201907
  • Lage Grundstück
  • VerzeichnisLageoET
Lage Grundstück
VerzeichnisLageoET
Schnellkontakt
Virtueller Rundgang
Virtueller Rundgang
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Auf`m Mühlenspitz
56566 Neuwied-Heimbach-Weis
Neuwied
Rheinland-Pfalz
Stadtteil:
Heimbach-Weis
Gebiet:
Wohngebiet
Grundstück ca.:
418 m²
Preis:
89.950 €
Kurzfristig bebaubar:
ja
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Nutzungsart:
Wohnen
Erschliessung:
erschlossen
Empfohlene Nutzung:
Einfamilienhaus,
Umgebung:
Apotheke, Bus, Einkaufsmöglichkeit, Fitness, Golfplatz, Grundschule, Kindergarten, ruhige Gegend, Spielplatz, Wohngegend
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % incl. MwSt.
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Objektnummer HW201907: Heimbach-Weis, Baugrundstück

Größe: ca. 418m²
voll erschlossen
bebaubar
kein Bauzwang

Nachbargrundstück inzwischen bebaut.
Lage Haus/Grundstück:
Heimbach-Weis ein Stadtteil von Neuwied bietet

2 Schulen, 2 Kindergärten, Gastronomie, Arztpraxen, 2 Apotheken, Vereinsleben

Einzelhandel, Discounter und Supermarkt, Metzgerei, Optiker, 2 Bäckereien etc. ... fußläufig in ca. 5 Minuten erreichbar.

Der Weg zur Arbeit: Der Bus als Nahverkehrsmittel nach Neuwied, Andernach, Koblenz, bringt Sie auch zur Bahn.
Überregionaler Busverkehr im Kreisgebiet.

In 3-5 Minuten zum Autobahndreieck A48 / A61 oder A48 / A3

Heimbach-Weis - gelegen am nördlichen Rand des Neuwieder Beckens und zum Westerwald hin durch eine Bergkette abgegrenzt, liegt die ehemalige Gemeinde Heimbach-Weis im Herzen des Mittelrheintals.

Mit über 7.000 Einwohnern ist Heimbach-Weis seit 1970 nicht nur der bevölkerungsreichste, sondern auch der flächengrößte Stadtteil der Kreisstadt Neuwied.

Geschichte

In seiner über 900-jährigen Geschichte ist die Gemeinde Heimbach-Weis jedoch ein Sonderfall. Durch seit dem Mittelalter bis weit in die Neuzeit andauernde Rechtsstreitigkeiten um die Hoheit über das Kirchspiel Heimbach (die heutigen Stadtteile Heimbach-Weis und Gladbach) kamen dem Ort Rechte zugute, welche sonst nur freien Reichsstädten wie Frankfurt vorbehalten waren. So hätte man aufgrund dieser besonderen historisch-politischen Verhältnisse Heimbach-Weis einen „Bauernfreistaat“, oder wie an anderem Ort formuliert, eine „Freie Reichsstadt im Landformat“ nennen können.

Eingemeindung
Der Stadtteil ist ein Doppelort, zusammengefügt aus dem größeren Ort Heimbach und dem kleineren Weis am 1. September 1960. Mit Beschluss des Stadtrats Neuwied vom 22. Januar 1971 wurde Heimbach-Weis ein Stadtteil, der durch einen Ortsbeirat und einen Ortsvorsteher vertreten wird.

Sehenswürdigkeiten

Nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten ist die ehemalige Prämonstratenserabtei Rommersdorf auf dem Heimbach-Weiser Areal zu einem der wichtigsten Kulturgüter der Stadt Neuwied geworden. Die Kreuzgang-Konzerte der Abtei Rommersdorf gehören zu den kulturellen Höhepunkten der Stadt Neuwied.

Im Stadtteil Heimbach-Weis befindet sich der Zoo Neuwied.
Er hält rund 1200 Tiere aus 155 Arten. Die Gesamtfläche beträgt rund 13,5 Hektar.

Neuwied:
Die Deichstadt Neuwied ist eine große kreisangehörige Stadt in Rheinland-Pfalz. Die Stadt liegt am Südrand des rechten Rheinufers. Rund 65.000 Einwohner dürfen Neuwied liebevoll ihr zu Hause nennen. Die Stadt hat seinen Besuchern und Bewohnern jede Menge sehenswertes zu bieten. Auf einer der zahlreichen Touren an Land sowie auf dem Wasser können Sie die historischen Kirchen, die Flora und Fauna, die vielen Deiche und den Stadtkern erkunden. Neben dem Deichmuseum und der ehemaligen Mennonitenkirche sind besonders interessant das Schloss Engers und das alte Rathaus. Kleinkunst, Theater, Museen und stetig wechselnde Konzertangebote sorgen für viel Abwechslung. Zahllose Vereine und ein voller Veranstaltungskalender krönen das Freizeitangebot - hier ist für Jung und Alt etwas dabei. Neuwied, auch "Stadt des Sports" genannt hält seine Bewohner aktiv und fit. Für die nötige Erholung sorgen diverse Parks und Gärten die zum Entspannen einladen. Neben der verkehrsgünstigen Lage verfügt Neuwied zudem über ein breites Bildungsangebot, sodass sich die Stadt inzwischen als Bildungsstandort etabliert hat. Bis nach Koblenz sind es über die B9 rund 15 Kilometer.
Sonstiges:
Übliche Erwerbskosten: 5% Grunderwerbssteuer, ca. 1% Notarkosten

Fordern Sie das ausführliche Exposé mit Lageplan an und lassen Sie sich bei einer Besichtigung von diesem Objekt überzeugen. Ein Termin ist nach kurzer Rücksprache mit unserem Büro möglich.

Immobilien als Sachwerte und Beratung ist der Kern unseres Geschäfts. Zu unserem Service gehört auch eine kostenfreie Bewertung Ihrer Immobilie inkl. die Erstellung eines Energieausweises und die professionelle Vermarktung nach Erhalt eines Vermittlungsauftrages. Wir bringen langjährige Erfahrung mit, hier im Raum Kreis Westerwald und Neuwied.

Lösungen zu finden, ist unsere Stärke. Für Käufer als auch für Verkäufer.

Provision:
3,57% Maklercourtage inkl. MwSt.– nur auf das Grundstück !

Die Maklerprovision, sofern diese erhoben wird, entfällt durch dieses Geschäftsprinzip lediglich auf das Grundstück.
Die Notarkosten und die Grunderwerbssteuer entfallen ebenfalls nur auf das Grundstück.
Zur Erklärung: Bei einer Bauträgergesellschaft entfallen sämtliche Kosten auf das gesamte Objekt. Dies möchten wir vermeiden.
_________________________________________________________________________

Sämtliche Angebote erfolgen freibleibend und nach bestem Wissen.
Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten.

Unsere Maklergebühren betragen 3,57% des Kaufpreises inkl. geltender gesetzlicher Mehrwertsteuer für den Verkauf von Grundeigentum.
Der Kunde ist verpflichtet, alle Angaben, Mitteilungen und Unterlagen vertraulich zu behandeln. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Bei Verstoß gilt eine Vertragsstrafe in Höhe der genannten Provision als vereinbart. Der Maklerkunde schuldet der Firma CASAVIVO (eine Marke der Saccess GmbH) als Nachweismakler auch dann eine Provision, wenn er seine Verschwiegenheitspflicht verletzt, in dem er den erhaltenen Nachweis an einen Dritten weitergibt und dieser den Hauptvertrag abschließt. Es ist dem Kunden untersagt ohne Einschaltung der Firma CASAVIVO (eine Marke der Saccess GmbH) Verbindungen zu Verkäufern/ Vermietern herzustellen oder Besichtigungen durchzuführen.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bergisch-Gladbach.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.

Sollten Sie hierzu weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Nutzen Sie auch die Referenzobjekte und Informationen auf www.wohnen-casavivo.de und www.casavivo.net .
Unter Menüpunkt „Objekt suche“ und dann die Selektion nach Wunsch.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Diese finden Sie unter http://www.casavivo.net / Impressum / AGB
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern .
Ihr Ansprechpartner
 



CASAVIVO eine Marke der Saccess GmbH
Herr Harald Wolff

Auf`m Mühlenspitz 12
56566 Neuwied
Telefon: +49 2622 9720-52
Büro: +49 2622 9720-52
Mobil: +49 171 402 60 60
Fax: +49 2622 9720-53


Zurück zur Übersicht